Der Name sagt es bereits: eine Kompaktstation kann alle Einrichtungen beherbergen. Ein kompaktes Gehäuse bietet die erforderliche Sicherheit. Sie ist außerdem eine platzsparende Lösung. Der integrierte Kabelkeller dient gleichzeitig als Fundament, sodass Kabel unterirdisch verlegt werden können. Wenn Sie es wünschen, liefern wir die Stationen mit einer kompletten Einrichtung.

Die Stationen sind in verschiedenen Typen und Maßen lieferbar. Außerdem entsprechen sie den europäischen Sicherheitsanforderungen und Sicherheitsnormen. Die Stationen sind für Transformatorleistungen bis zu 2500 kVA geeignet. Bezüglich der Erscheinungsform bestehen verschiedene Möglichkeiten. Weitere Spezifikationen finden Sie in diesem Produktdatenblatt über Kompaktstationen.

IMG_0444

Kompaktstationen sind nicht begehbare Gehäuse, bei denen Arbeiten an den Anlagen von außen stattfinden. Dadurch kann Ihre technische Anlage in einem begrenzten Raum untergebracht werden.

Die Kompaktstationen wurden im Hinblick auf die Sicherheit für die Umgebung und die Anlage entwickelt.

Zur Gewährleistung der Lebensdauer und der Leistung von u. a. Transformatoren ist es wichtig, dass in den Kompaktstationen ausreichend Belüftung vorhanden ist.

Egal ob Mittelspannungsanlage oder Telekommunikationsanlage – wir übernehmen die Komplettlieferung.